Warenkorb 0 Artikel -  0,00 €

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Die Zirbenfamilie

Bereits mehr als 1500 ausgewählte Vertriebspartner im deutschsprachigem Raum sind sich einig und sprechen eine klare Sprache: Unsere Produkte und Ideen sind in aller Munde! Mit der ZirbenKugel hat alles begonnen - ein neuer Trend war gesetzt, ein nachhaltiges Produkt aus den Herzen der Bergen war geboren. Unsere Erfolgsgeschichte nahm seinen Lauf.... Mittlerweile blicken wir auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück und sehen positiv in die Zukunft. Mit dem heutigen Tag können wir ein großes Sortiment an Naturprodukten anbieten – eine Vielfalt für jedermann.

Wasser, Natur, Leben, Gesundheit, heimisches Handwerk - das sind unsere Werte. Hier kristallisieren sich immer wieder neue Ideen heraus. Hier sind wir Zuhause. Hier in Tirol.

Ueber uns
Zirbenzepp

Zirbenzepp

Josef Zirbenklauber

Der Josef ist ein braver Mann. Er wohnt mit seiner Familie ober dem Kugelwald am Zirbenrain und verdient sich seine Nüsse mit dem Hegen und Pflegen der Zirben und deren Früchte. Mit den Früchten ist er besonders sorgsam und es gibt nur ganz selten da und dort eine Nuss, die er den Besuchern vom Zirbenweg absichtlich zurücklässt. „Weil du immer aus allen an Zirbeler machen willst“ meint seine liebe Frau. Aber wir wissen es besser...

Zirbenmam

Zirbenmam

Annazirba Zirbenklauber

Die Annazirba ist eine fleißige Frau und Mutter. Tagaus, tagein kümmert sie sich liebevoll um ihre 3 Tschurtschelen Zwinzi, Elisabeth und Seppi, macht den Zirbenhaushalt und umsorgt ihren Mann Josef. In ihrer spärlichen Freizeit sammelt sie Kräuter, Gräser und Blumen und macht in Verbindung mit Teilen der Zirbe die besten Cremen für (fast) alles... Von ihrem Mann wird sie oft liebvoll Kearndl gerufen. Meistens wenn er einen Zirbeler möchte. Was das ist?

Zirbudschgal

Zirbudschgal

Zwinzi Zirbenklauber

Grad auf der Welt und auch schon fast eine ZirbenKugel. Die jüngste Kugel der Familie Zirbenklauber ist zur Zeit noch recht brav. Schläft viel auf seinem ZirbenKissen, rollt kaum herum und wenn sie – äh, er – laut wird, dann eigentlich nur, weil er Hunger hat. Sonst haben alle eine recht große Freude mit Zwinzi. Seine Schwester hofft, dass er halt dann doch bald a bissl wächst, weil sonst bleibt er immer das Zirbudschgal...

Zirbendschou

Zirbendschou

Seppi Zirbenklauber

Ein echter Lausbub ist er, der Seppi. Weil er den Namen unkuuuhl findet, stellt er sich immer als Zirbendschou vor. Wie der Joe, der Held aus dem Western halt... Unser Dschou ist eigentlich ein total netter Zirbenkugelbursch mit dem Herz am richtigen Ast. Mit der Schule hat er‘s nicht so, dafür ist er im Streiche spielen der Beste. Und er kennt sich am Berg aus, bei den Zirben sowieso... Und mit den Murmelen am Glungezer kann er reden... echt! Nein, wirklich...

Zirbiliese

Zirbiliese

Elisabeth Zirbenklauber

„Prinzessin werd ich werden, mit einem eigenen Schloss am Berg..“ davon träumt Zirbiliese. Fast täglich. Und von einer Schatzkiste von Edelweiß und einer Haflingerherde mit goldenen Mähnen... „Liese... Zirbiliese...“ hört sie ihre Mutter rufen, „komm hilf mir in der Küche. Träum nicht so viel, mein Schatz...“ Aber wenn man sich etwas gaaaanz fest wünscht und immer daran denkt und daran festhält, dann gehen solche Sachen in Erfüllung, ist sie sich sicher... Was meinst du?

Zirbenicon
Loading...